Sony Ericsson Open – Day 10

Andrea Petkovic fit für Comeback in den USA

von Katharina Kusmenko



Andrea Petkovic, die Weltranglisten-27., wird ab Sonntag bei dem mit 637.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turnier in New Haven an den Start gehen. Es ist das letzte Turnier vor den US Open in New York (27. August bis 9. September). Am 26. April diesen Jahres war Petkovic im Zweitrundenmatch beim Porsche Tennis Grand Prix gegen Victoria Azarenka in der Porsche-Arena in Stuttgart mit dem rechten Fuß umgeknickt. Dabei zog sie sich während eines Ballwechsels einen doppelten Bänderriss zu und musste verletzungsbedingt beim Stand von 2:6; 4:4 aufgeben. Doch die viermonatige Verletzungspause nimmt für die ehemalige Top Ten-Spielerin am Sonntag ein Ende. Sie ist eine unglaublich positive Athletin. Ich kenne niemanden, der nach so vielen Rückschlägen immer wieder so stark zurückkommt, sagte der frühere Davis Cup-Spieler Alexander Waske. Aufgrund des Bänderrisses sowie einer Rückenblessur verpasste Petkovic zuvor die Australian Open, die French Open, Wimbledon und die Olympischen Spiele in London. Die Darmstädterin ließ sich davon jedoch nicht entmutigen und trainierte in der Schüttler-Waske-Academy in Offenbach akribisch für ihre Rückkehr beim letzten Grand-Slam Turnier des Jahres. Ich werde mich zurückkämpfen, versprach Petkovic.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/