Miami Open – Day 10

2:6, 5:7 gegen Azarenka: Kein Finale in Miami für Kerber

Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber hat beim hochkarätig besetzten WTA-Turnier in Miami/Florida den Einzug ins Endspiel verpasst. Die an Nummer zwei gesetzte Kielerin unterlag im Halbfinale der Weißrussin Victoria Azarenka mit 2:6, 5:7.



Kerber

VOLLES ROHR: Azarenka spielte mega-aggressiv gegen Kerber.

Die Deutsche musste fast im gesamten Match einem Rückstand hinterherrennen. Nach verlorenem ersten Satz kassierte Kerber auch im zweiten Durchgang einen frühes Break, lag mit 2:6, 3:5 hinten. Aber als Azarenka bei einer 6:2, 5:4-Führung zum Match servierte, unterliefen ihr zwei Doppelfehler. Kerber glich zum 5:5 aus, war wieder im Match, gab aber im Anschluss direkt wieder ihr Aufschlagspiel ab. Danach brachte Azarenka den Sieg sicher nach Hause.

Hier die Highlights dieser sehenswerten Partie:

Für Kerber war es im achten Duell mit Azarenka die siebte Niederlange. Nach 93 Minuten verwandelte die ehemalige Weltranglistenerste ihren ersten Matchball und revanchierte sich damit für die erste Niederlage gegen Kerber im Viertelfinale der Australian Open. Azarenka ist die Spielerin der Stunde: Sie kommt nun auf 21 Siege und nur eine Niederlage in der laufenden Saison.

Kerber

HANDSCHLAG: Azarenka und Kerber nach einer starken Partie.

Im Finale des mit 6,844 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers trifft Azarenka auf die Russin Svetlana Kuznetsova (Nr. 15), die Timea Bacsinzky (Schweiz/Nr. 19) 7:5, 6:3 bezwang. Sollte Azarenka das Endspiel gewinnen, wäre sie erst die dritte Spielerin der Historie, die das Double „Indian Wells/Miami“ holt. Bislang schafften nur Steffi Graf (1994 und 1996) sowie Kim Clijsters (2005) diesen Doppeltriumph. Beim Turnier in Indian Wells schlug Azarenka im Finale die Weltranglisten-Erste Serena Williams.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/