Sieger in Rekordzeit: Argentiniens Mayer

6:42 Stunden: Mayer gewinnt längste Davis Cup-Einzel

Leonardo Mayer und Joao Souza haben mit ihrem Fünf-Satz-Krimi über 6:42 Stunden das längste Davis Cup-Einzel in der Tennisgeschichte gespielt. Mayers 7:6 (7:4), 7:6 (7:5), 5:7, 5:7, 15:13-Triumph am Sonntag in Buenos Aires sorgte für den 2:2-Ausgleich in der Erstrundenpartie zwischen Argentinien und Brasilien. Mayer verwandelte erst seinen elften Matchball.



Das zuvor längste Davis Cup-Einzel: McEnroe vs. Wilander

Die beiden Tennisprofis überbaten damit John McEnroe (USA) und den Schweden Mats Wilander, die 1982 in St. Louis 6:22 Stunden auf dem Platz gestanden hatten. Die Partie war damals 9:7, 6:2, 15:17, 3:6, 8:6 für den US-Amerikaner ausgegangen. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/