The Internazionali BNL d’Italia 2016 – Day Eight

70. Turniersieg: Serena Williams gewinnt Rom-Finale

Die Tennis-Weltranglistenerste Serena Williams (USA) hat das WTA-Turnier in Rom gewonnen und damit ihren 70. Erfolg auf der Tour gefeiert. Die 21-malige Grand-Slam-Siegerin bezwang im Generationenduell im Endspiel ihre Landsfrau Madison Keys 7:6 (7:5), 6:3 und triumphierte zum vierten Mal beim Sandplatzturnier in der Ewigen Stadt.

Erster Titel 2016

„Es ist großartig, Titel zu gewinnen, speziell auf Sand“, sagte die 21-malige Grand-Slam-Siegerin Williams nach ihrem 70. Turniercoup. Die immer mal wieder kranke oder verletzte Amerikanerin beseitigte kurz vor Beginn des zweiten Major-Events des Jahres die Zweifel an ihrer körperlichen und mentalen Verfassung.

Für die 34-jährige Williams, die für den Sieg 432.100 Euro kassiert, war es in diesem Jahr beim vierten Turnierstart im dritten Endspiel der erste Sieg. Bei den Australian Open (gegen Angelique Kerber) und in Indian Wells unterlag sie jeweils im Finale. Die 13 Jahre jüngere Keys (WTA-Ranking 24) verpasste den zweiten Sieg auf der WTA-Tour nach dem Erfolg in Eastbourne 2014.

 

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/