Zverev trifft im Finale auf Roger Federer

Alexander Zverev im Finale von Halle gegen Federer

Halle Westfalen (SID) – Alexander Zverev (20) ist erneut ins Endspiel des Rasenturniers im ostwestfälischen Halle eingezogen. Der Vorjahresfinalist aus Hamburg setzte sich im Halbfinale gegen den Franzosen Richard Gasquet nach 1:52 Stunden 4:6, 6:4, 6:3 durch und spielt um seinen fünften Titel auf der ATP-Tour.



Am Sonntag (13.05 Uhr/ZDF) trifft Zverev auf Rekordsieger Roger Federer. Der topgesetzte Schweizer zog durch das 6:4, 7:6 (7:5) gegen den Russen Karen Chatschanow in sein elftes Endspiel bei den Gerry Weber Open ein. Im vergangenen Jahr hatte Zverev sein Idol im Halbfinale von Halle bezwungen.

In dieser Saison gewann Zverev bereits die Titel in Montpellier (im Finale gegen Gasquet), in München und beim Masters in Rom. Im vergangenen Jahr feierte er seine Premiere als Turniersieger bei den Profis mit dem Erfolg in St. Petersburg.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/