Bildschirmfoto 2016-04-21 um 10.45.18

Anke Huber: „Wir konnten früher noch nein sagen“

Was macht eigentlich eine sportliche Leiterin bei einem WTA-Turnier? Wir befragten Ex-Profispielerin Anke Huber, die diesen Job beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart übernommen hat. Da Huber noch vor wenigen Jahren selbst aktiv auf der Tour war, weiß sie aus erster Hand, wie sich die Anforderungen für die Spielerinnen abseits der Turnierplätze erhöht haben. „Wir konnten früher noch nein sagen, wenn die WTA oder der Turnierveranstalter Aktivitäten mit den Fans organisierten“, erinnert sich Huber im Video-Interview. Heutzutage wäre das nicht mehr möglich.



Hier das komplette Gespräch mit Anke Huber im Video:

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/