ATP Masters Series: Monte Carlo Rolex Masters – Day Five

Barcelona: Struff & Zverev weiter, Brown raus

Dustin Brown (32) ist beim ATP-Turnier in Barcelona in der ersten Runde ausgeschieden. Der Weltranglisten-75. aus Winsen/Aller unterlag dem Australier Bernard Tomic nach 1:40 Stunden 5:7, 6:4, 2:6. Damit verpasste er ein Zweitrundenduell mit dem Weltranglistenersten Andy Murray (Großbritannien).



Struff besiegt Herbert, Zverev Almagro

Neben Brown sind vier weitere Deutsche beim mit 2,37 Millionen Euro dotierten Sandplatzturnier am Start. Jan-Lennard Struff (Warstein) gewann an seinem 27. Geburtstag zum Auftakt gegen Pierre-Hugues Herbert (Frankreich) mit 7:5, 6:3. Der deutsche Davis-Cup-Spieler trifft in Runde zwei auf den Spanier Roberto Bautista Agut. Der hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Alexander Zverev hatte es am Dienstagnachmittag mit Nicolas Almagro zu tun – und große Mühe, sich gegen den erfahrenen Sandplatzspezialisten zu behaupten. Im dritten Satz lag der junge Deutsche bereits mit 1:3 zurück. Er schaffte es aber mit einer Willensleistung das Match noch zu seinen Gunsten zu drehen. Am Ende nach fast zweieinhalb Stunden stand ein 7:6, 4:6, 6:4 für Zverev zu Buche, der nun in Runde drei auf Philipp Kohlschreiber treffen könnte.

Mischa gegen Evans

Dieser wiederum bekommt es nach einem Erstrunden-Freilos mit dem Südkoreaner Hyeon Chung zu tun, der sich gegen Denis Istomin (Usbekistan) durchsetzte. Später am Tage trifft noch Mischa Zverev auf Daniel Evans aus Großbritannien.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/