photo_1373979592405-1-hd.jpg

Bad Gastein: Beck erreicht Achtelfinale

Bad Gastein (SID) – Annika Beck hat als zweite deutsche Spielerin das Achtelfinale der Nürnberger Gastein Ladies in Bad Gastein/Österreich erreicht. Die 19-Jährige aus Bonn besiegte in 1:48 Stunden Shahar Peer aus Israel mit 7:5, 6:3. In der nächsten Runde des mit 182.429 Euro dotierten WTA-Sandplatzturniers im Gasteinertal trifft Beck auf Mandy Minella (Luxemburg) oder die Bulgarin Dia Evtimova.



Vier Tage nach ihrer Viertelfinal-Niederlage in Budapest offenbarte die an Position zwei gesetzte Beck in ihrem Auftaktmatch allerdings Schwächen beim Aufschlag. Allein im ersten Durchgang unterliefen der Weltranglisten-50. zehn Doppelfehler (insgesamt zwölf).

Am Dienstag hatte auch Andrea Petkovic noch die Chance, in die Runde der letzten 16 einzuziehen. Die 25-jährige Darmstädterin hatte die Veranstaltung im Salzburger Land 2009 gewonnen und dabei ihren ersten von mittlerweile zwei Turniersiegen gefeiert. Im Jahr darauf hatte sich Julia Görges (Bad Oldesloe) in die Siegerliste von Bad Gastein eingetragen. Die Fed-Cup-Spielerin ist in diesem Jahr nicht am Start.

Am Montag hatte die topgesetzte Mona Barthel (Bad Segeberg) problemlos das Achtelfinale erreicht. Vier Tage nach ihrem 23. Geburtstag hatte die Weltranglisten-31. der Amerikanerin Chiara Scholl beim 6:0, 6:0 die Höchststrafe erteilt. Theoretisch könnte es im Halbfinale von Bad Gastein zum Duell mit Petkovic kommen. Wildcard-Inhaberin Carina Witthöft (Wentorf) war in ihrem Auftaktmatch gescheitert.

Aufatmen konnte in Bad Gastein Arantxa Rus: Die Niederländerin, Nummer 262 im Ranking, gewann nach zuvor insgesamt 17 Niederlagen in Serie und erstmals seit August 2012 endlich wieder ein Match. Hätte die 22-jährige Rus auch den Vergleich mit Maria-Teresa Torro-Flor (Spanien) verloren, wäre sie die alleinige Rekordhalterin in dieser „Verlierer-Kategorie“ geworden. Die Amerikanerin Sandy Collins hatte zwischen 1984 und 1987 ebenfalls 17 Mal in Folge verloren.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/