Barcelona: Kohlschreiber scheitert in der zweiten Runde

Barcelona: Kohlschreiber scheitert an Qualifikant

Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Barcelona bereits an seiner Auftakthürde gescheitert und verpasst damit das deutsche Duell mit seinem Davis-Cup-Kollegen Alexander Zverev. Der an Nummer zwölf gesetzte Augsburger Kohlschreiber verlor seine Zweitrundenpartie gegen den Qualifikanten Chung Hyeon (Südkorea). Nach nur 1:10 Stunden hieß 3:6, 4:6. In der ersten Runde hatte Kohlschreiber ein Freilos.



Der 20 Jahre alte Zverev hatte bereits am Dienstag durch einen Sieg gegen den früheren Top-10-Spieler Nicolas Almagro (Spanien) das Achtelfinale erreicht. Dort trifft er nun auf Kohlschreiber-Bezwinger Chung.

Murray profitiert von Tomics Verletzung

Auch der Weltranglistenerste Andy Murray steht in der Runde der letzten 16. Dort trifft er auf Feliciano Lopez. Der topgesetzte Brite profitierte von der Rückenverletzung des Australiers Bernard Tomic und musste nicht antreten. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/