photo_1347467795849-1-hd.jpg

Barthel im Eiltempo ins Viertelfinale von Québec

Québec (SID) – Fed-Cup-Spielerin Mona Barthel hat beim WTA-Turnier in Québec/Kanada das Viertelfinale erreicht, Newcomerin Annika Beck (Bonn) ist dagegen gescheitert. Die 22-jährige Barthel (Bad Segeberg) gewann gegen die Slowenin Petra Rampre mühelos in zwei Sätzen mit 6:2, 6:1. Nach nur 49 Minuten Spielzeit verwandelte die Nummer drei der Setzliste ihren ersten Matchball. In der Runde der letzten Acht trifft Barthel nun auf Tatjana Malek (Bad Saulgau) oder Barbora Zahlavova Strycova (Tschechien/Nr. 6).



Im Viertelfinale des mit 220.000 Dollar dotierten Hartplatzturniers nicht dabei ist French-Open-Juniorensiegerin Beck. Die 18-Jährige aus Bonn zeigte im Duell mit Kristina Mladenovic (Frankreich) eine engagierte Vorstellung. Nach 2:20 Stunden unterlag die Weltranglisten-141. aber mit 6:4, 4:6, 3:6.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/