Barthel scheidet im Achtelfinale von Linz aus

Mona Barthel vergibt Satzbälle und verliert in Linz

Mona Barthel hat beim WTA-Turnier im österreichischen Linz den Sprung ins Viertelfinale verpasst.

Linz (SID) – Tennisspielerin Mona Barthel ist beim WTA-Turnier in Linz im Achtelfinale ausgeschieden. Die Weltranglisten-49. aus Neumünster vergab gegen die Serbin Aleksandra Krunic im Tiebreak des ersten Durchgangs zwei Satzbälle und verlor nach 1:34 Stunden 6:7 (6:8), 3:6.

Damit steht Anna-Lena Friedsam (Neuwied) als einzige von ursprünglich sechs deutschen Spielerinnen im Viertelfinale des mit 226.728 Euro dotierten Hallenturniers. Andrea Petkovic (Darmstadt/Nr. 4), Carina Witthöft (Hamburg), Annika Beck (Bonn) und Julia Görges (Bad Oldesloe) waren bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Angelique Kerber ist in Hongkong hingegen ins Viertelfinale eingezogen. Die deutsche Nummer eins besiegte die Japanerin Kurumi Nara locker mit 6:2, 6:2 und hat ihre Chancen auf eine Teilnahme an den WTA-Championships Ende Oktober in Singapur deutlich erhöht. Im Match um den Sprung ins Halbfinale trifft Linkshänderin Kerber am Freitag auf die Französin Caroline Garcia (Nr. 7).

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/