Benjamin Becker erreicht das Viertelfinale

Delray Beach: Becker mit starker Aufholjagd im Viertelfinale

Benjamin Becker hat zum zweiten Mal in diesem Jahr das Viertelfinale eines ATP-Turniers erreicht. Der 34-Jährige aus Orscholz bezwang in Delray Beach/Florida den an Nummer sechs gesetzten Steve Johnson (USA) mit einer großen Energieleistung mit 5:7, 7:6 (7:1), 6:3. Der Routinier hatte im zwei Satz bereits mit zwei Breaks und 0:4 zurückgelegen, als er eine fulminante Aufholjagd startete.

Den zweiten Durchgang entschied Becker im Tiebrak für sich, ehe er im dritten Satz beim Stand von 5:3 und nach 2:13 Stunden Spielzeit seinen zweiten Matchball nutzte. Entscheidend war seine starke Quote bei Ausnutzen der Breakchancen. Der Deutsche nutzt vier von fünf (80 Prozent), sein Gegenüber lediglich vier von zwölf Möglichkeiten (33 Prozent).

Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft Becker, der bei dem Hartplatzturnier einziger deutscher Teilnehmer ist, auf Rajeev Ram (USA), der sich gegen Ilja Marchenko aus der Ukraine behauptete (6:2, 5:7, 6:4).

Becker war erst in der vergangenen Woche in Memphis ebenfalls ins Viertelfinale vorgestoßen, scheiterte dort aber in drei Sätzen am Amerikaner und späteren Finalisten Taylor Fritz. (SID/Red)

Weitere Ergebnismeldungen vom Tage:

Görges verspielt in Dubai 6:2, 3:0-Führung

Dubai: Petkovic stoppt Jankovic

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/