203116.jpg

Blake erstes prominentes Opfer in Paris

Der US-Amerikaner James Blake ist als erster „Top-Ten“-Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-Achte unterlag beim Grand-Slam-Turnier in der zweiten Runde dem Letten Ernests Gulbis 6:7 (2:7), 6:3, 5:7, 3:6. Zum Auftakt hatte Blake Rainer Schüttler (Korbach) glatt mit 6:4, 6:1, 7:6 (7:3) bezwungen.



Der 28 Jahre alte New Yorker Blake setzte damit die Serie seiner schwachen Ergebnisse auf dem Sand von Roland Garros fort. Bei bislang sechs Teilnahmen erreichte er nur einmal die dritte Runde.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/