AC2_9658.JPG

Boris Becker bleibt auch 2018 Eurosport-Experte

München – Deutschlands Tennis-Ikone Boris Becker wird auch 2018 für Eurosport als TV-Experte arbeiten. Dies teilte der Sportsender am Mittwoch mit. Becker (49) wird bei den Australian Open, den French Open und den US Open zu sehen sein.



„Ich freue mich auf viele Stunden Live-Tennis“, sagte Becker: „Bei Eurosport Deutschland wollen wir auch in Zukunft verstärkt die deutschen Spielerinnen und Spieler durch die Turniere begleiten und die spezielle Atmosphäre der Grand Slams einfangen.“

Erstmals war Becker, der derzeit als „Head of Men’s Tennis“ für den Deutschen Tennis Bund (DTB) arbeitet, bei den Australian Open 2017 als Eurosport-Experte aktiv. Bei der Sendung „Matchball Becker“ analysiert er gemeinsam mit Kommentator Matthias Stach die Partien, zudem soll er die Zuschauer laut Eurosport-Mitteilung künftig auch an seine „ganz persönlichen Hotspots in Melbourne, Paris und New York (Austragungsorte der Grand-Slam-Turniere, d. Red.) führen.“

Becker: „Freue mich auf Live-Tennis“

O-Ton Boris Becker: „Ich habe mich dazu entschlossen, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Eurosport fort zu führen. Das heißt nächstes Jahr bin ich wieder bei den Australian Open, French Open und US Open als Experte dabei und freue mich auf viele Stunden Live-Tennis. Bei Eurosport Deutschland wollen wir auch in Zukunft verstärkt die deutschen Spielerinnen und Spieler durch die Turniere begleiten und die spezielle Atmosphäre der Grand Slams einfangen. Ich bin mir sicher, dass sich Angelique Kerber 2018 aus ihrer Krise kämpfen und Alexander Zverev an seine Erfolge in diesem Jahr anknüpfen wird.“

O-Ton Gernot Bauer, Head of Sports bei Discovery Networks Deutschland zu der Vertragsverlängerung: „Die durch seine jahrzehntelange Karriere als Spieler und Trainer erlangte Expertise macht Boris Becker zu einem einzigartigen Experten im Tennissport. Das positive Feedback auf seine Auftritte während der vergangenen Grand Slam-Turniere 2017 war überwältigend. Wir freuen uns, ihn 2018 noch präsenter als Experten und Co-Kommentator während den größten Turnieren in unsere redaktionellen Konzepte einzubinden.“

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/