photo_1340210456952-1-hd.jpg

Brown im Hauptfeld von Wimbledon

Wimbledon (SID) – Dustin Brown steht im Hauptfeld der All England Championships in Wimbledon (25. Juni bis 8. Juli). Der Tennisprofi aus Winsen/Aller setzte sich in der dritten Qualifikationsrunde mit 4:6, 6:3, 6:4, 6:4 gegen den US-Amerikaner Rajeev Ram durch. Für den 27-jährigen Brown ist es die dritte Teilnahme am prestigeträchtigen Grand-Slam-Turnier.



Peter Torebko ist dagegen gescheitert. Der Ratinger unterlag Ryan Sweeting (USA) nach hartem Kampf und 2:0-Satzführung mit 6:3, 6:1, 6:7 (3:7), 5:7, 4:6. Zuvor waren bereits Simon Greul (Stuttgart) und Denis Gremelmayr (Mannheim) ausgeschieden. Bei den Frauen hatte es Kathrin Wörle (Lindau) ebenfalls in der zweiten Runde beim 4:6, 4:6 gegen Coco Vandeweghe (USA) erwischt.

In Wimbledon sind fünf Deutsche gesetzt. Angelique Kerber steht wie in der Weltrangliste an Position acht. Neben der Kielerin finden sich bei den Damen Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 15) und Julia Görges (Bad Oldesloe/Nr. 22) auf der Setzliste wieder. Bei den Männern gehen Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Florian Mayer (Bayreuth) als Nummer 27 und 31 ins Rennen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/