photo_1376411988050-1-hd.jpg

Cincinnati: Haas zieht in die zweite Runde ein

Cincinnati (SID) – Tommy Haas hat seine Auftakthürde beim ATP-Turnier im amerikanischen Cincinnati/Ohio genommen und ist in die zweite Runde gezogen. Zwei Wochen vor Beginn der US Open setzte sich der deutsche Top-Spieler gegen den Südafrikaner Kevin Anderson mit 6:4, 6:4 durch und trifft bei dem mit gut drei Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier nun auf den Spanier Marcel Granollers.



Außerdem spielten in Ohio am Abend der Orscholzer Benjamin Becker und Davis-Cup-Spieler Florian Mayer aus Bayreuth in der ersten Runde. Philipp Kohlschreiber (Augsburg) traf nach gewonnenem Auftaktmatch in der Nacht auf den früheren Weltranglistenersten Roger Federer aus der Schweiz.

Der 35-jährige Haas hatte zuletzt mit einer Schulterverletzung zu kämpfen und vor knapp einer Woche in Montreal sein Zweitrundenmatch gegen Marinko Matosevic (Australien) vorzeitig aufgegeben. Nach eigenen Angaben wollte er sich schonen, um seine insgesamt 16. Teilnahme an den US Open in New York (26. August bis 9. September) nicht zu gefährden.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/