Andy Murray muss gegen Ruben Bemelmans ran

Davis Cup-Finale in Gent: Murray zunächst gegen Bemelmans

Der Weltranglistenzweite Andy Murray trifft beim Davis Cup-Finale zwischen Gastgeber Belgien und Großbritannien in Gent in seinem ersten Einzel am Freitag auf Ruben Bemelmans. Den Auftakt des Spieltages machen ab 13.30 Uhr David Goffin und Kyle Edmund. Am Samstag (ab 15.00) spielen die Murray-Brüder Andy und Jamie im Doppel gegen Kimmer Copperjans/Steve Darcis, ehe sich am Sonntag (ab 13.00) Uhr Murray und Goffin sowie Edmund und Bemelmans gegenüberstehen.

Der ehemalige Wimbledon- und US-Open-Gewinner Murray soll das Team „Great Britain“ auf dem Sandplatz in der „Flanders Expo“ zum insgesamt zehnten Titel und dem ersten seit 1936 führen. Belgien könnte seinen ersten Titel überhaupt holen – einzig 1904 hatten die „Roten Teufel“ im Finale gestanden und in London mit 0:5 gegen die Gastgeber verloren.

Zum Endspiel werden in der „Flanders Expo“ 13.000 Zuschauer erwartet, als Reaktion auf den Terror von Paris werden die Sicherheitsvorkehrungen deutlich verschärft. So sind weder Taschen oder Rucksäcke noch das Mitführen von Getränken oder Essen erlaubt. Ein Großaufgebot der Polizei, unter anderem mit Spürhunden, wird im Einsatz sein. Der Tennisweltverband ITF hatte zuletzt wiederholt betont, das Spiel planmäßig ausrichten zu wollen. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/