c5pouxkwqaaliuh-jpg_large

Delray Beach: Haas verliert knapp – „Insgesamt gesehen war es gut“

Tommy Haas ist beim ATP-Turnier in Delray Beach/USA früh ausgeschieden. Der Tennis-Altmeister musste sich in der ersten Runde nach 2:14 Stunden dem Georgier Nikoloz Basilashvili mit 7:6 (7:4), 6:7 (8:10), 2:6 geschlagen geben. Haas hatte das Turnier im US-Bundesstaat Florida 2006 gewonnen. Basilashvili hatte zuletzt das Halbfinale in Budapest und am vergangenen Wochenende das Endspiel in Memphis erreicht.

Haas führte im zweiten Satz mit Break

„Es ist Mist, wenn man so nah vor dem Sieg steht und dann nicht gewinnt. Das Gefühl hatte ich lange nicht mehr, und es ist kein gutes Gefühl“, sagte er. Der Wahl-Kalifornier führte im zweiten Satz 4:3 mit Break, verlor dann aber sein Aufschlagspiel. Völlig unzufrieden war der gebürtige Hamburger dennoch nicht: „Insgesamt gesehen war es gut.“ Zwischendurch musste er sich allerdings am Bein behandeln lassen: „Ich konnte es nicht mehr wirklich anheben.“

Für den 38-Jährigen war es in diesem Jahr das zweite Match auf der Profitour nach seiner Aufgabe in der ersten Runde von Melbourne bei den Australian Open. Haas hatte bei den Australian Open bei seinem Turnier-Comeback nach 454 Tagen gegen Benoit Paire (Frankreich) beim Stand von 6:7 (2:7), 4:6 wegen Unwohlsein vorzeitig abbrechen müssen.

Im Doppel ist der 38-Jährige noch dabei

In Delray Beach ist kein deutscher Profi im Einzel-Wettbewerb mehr dabei. Vor Haas war Dustin Brown (Winsen/Aller) in der ersten Runde mit 3:6, 3:6 am Spanier Guillermo Garcia-Lopez gescheitert.

Haas ist allerdings noch im Doppel vertreten. Gemeinsam mit dem Kanadier Vasek Pospisil bezwang er bereits am Montag das Duo Darcis/Mannarino. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag treffen die beiden nun auf das an drei gesetzte Gespann Huey/Mirnyi.

Hier die Highlights von der Erstrundenpartie in Delray Beach:

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/