photo_1349604599308-1-hd.jpg

Djokovic besiegt Tsonga und triumphiert in Peking

Peking (SID) – (SID) – Der Weltranglistenzweite Novak Djokovic hat das ATP-Turnier in Peking gewonnen. Im Finale besiegte der Serbe seinen französischen Kontrahenten Jo-Wilfried Tsonga mit 7:6 (7:4), 6:2. Nach 1:42 Stunden verwandelte der 25-Jährige, der im Halbfinale Florian Mayer (Bayreuth) ausgeschaltet hatte, seinen ersten Matchball und holte seinen vierten Titel im Jahr 2012. Djokovic baute damit seine Bilanz gegen Tsonga auf acht Siege bei fünf Niederlagen aus.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/