TENNIS-GBR-WIMBLEDON

Djokovic-Bezwinger Querrey erstmals im Viertelfinale

Sensationsmann Querrey im Viertelfinale

US-Tennisprofi Sam Querrey, der in der dritten Wimbledonrunde völlig unerwartet den Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien) bezwungen hatte, steht erstmals in seiner Karriere in einem Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Der 28-Jährige gewann gegen den Franzosen Nicolas Mahut 6:4, 7:6 (7:5), 6:4 und trifft nun entweder auf Milos Raonic (Kanada/Nr. 6) oder David Goffin (Belgien/Nr. 11).

Sam Querrey besiegte nach Novak Djokovic auch Nicolas Mahut.

Sam Querrey besiegte nach Novak Djokovic auch Nicolas Mahut.

Der Franzose gilt als absoluter Rasenspezialist. Alle seine vier Karrieretitel holte Mahut auf Rasen. Gleich drei davon im niederländischen s´Hertogenbosch. Zuvor hatte Mahut seinen Doppelpartner Pierre-Hugues Herbert, der in der ersten Runde die deutsche Nummer eins, Philipp Kohlschreiber, geschlagen hatte, und den Spanier David Ferrer aus dem Turnier genommen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/