202121.jpg

Djokovic feiert seinen zehnten Titel

Novak Djokovic hat beim ATP-Masters in Rom einen weiteren Titel eingefahren. Der an Nummer drei gesetzte Serbe behielt im Finale mit 4:6, 6:3, 6:3 gegen Außenseiter Stanislav Wawrinka die Oberhand. Der Schweizer stand erstmals in seiner Karriere im Endspiel eines Masters-Turniers, hatte im Halbfinale allerdings von der Aufgabe des US-Amerikaners Andy Roddick profitiert.



Der Weltranglistendritte Djokovic, der den dritten Titel des Jahres feierte und den zehnten Erfolg seiner Karriere verbuchen konnte, hatte in seinem Halbfinale bereits 6:0, 1:0 geführt, als auch Radek Stepanek verletzt aufgeben musste. Der Tscheche hatte im Viertelfinale den Weltranglistenersten Roger Federer bezwungen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/