2092901.jpg

Djokovic nach Fünf-Satz-Krimi im Viertelfinale

Vorjahresfinalist Novak Djokovic hat bei den 128. US Open in New York nach einem Kraftakt den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Der 21-jährige Serbe benötigte 3:44 Stunden für seinen 4:6, 6:2, 6:3, 5:7, 6:3-Achtelfinalsieg gegen Tommy Robredo (Spanien). Djokovic musste sich während des Matches bei Temperaturen von über 30 Grad Celius mehrfach am Rücken behandeln lassen und war zu allem Überfluss im vierten Satz noch umgeknickt.



Der Weltranglisten-Dritte Djokovic trifft im Viertelfinale am Donnerstag auf Lokalmatador Andy Roddick (USA) oder Fernando Gonzalez (Chile). Am Montag hatten sich bereits der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal (Spanien), Mardy Fish (USA), Juan Martin Del Potro (Argentinien) und Andy Murray (Großbritannien) für die Runde der letzten Acht qualifiziert.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/