photo_1368803018223-2-hd.jpg

Djokovic scheitert an Berdych – Nadal weiter

Rom (SID) – Der Weltranglistenerste Novak Djokovic ist beim ATP-Masters in Rom im Viertelfinale gescheitert und befindet sich neun Tage vor Beginn der French Open (26. Mai bis 9. Juni) weiter im Formtief. Der Serbe unterlag dem Weltranglistensechsten Tomas Berdych nach 2:22 Stunden mit 6:2, 5:7, 4:6. Dagegen hält Titelverteidiger Rafael Nadal nach einem 6:4, 4:6, 6:2 gegen seinen spanischen Landsmann David Ferrer weiter Kurs auf seinen siebten Erfolg in der italienischen Hauptstadt.



Vorjahresfinalist Djokovic kassierte gegen Berdych seine zweite Niederlage im 15. Duell mit dem Tschechen, obwohl er im zweiten Durchgang bereits mit 5:2 geführt hatte. „Ich habe die Konzentration verloren und angefangen, defensiver zu spielen“, sagte Djokovic. Nach dem Zweitrundenaus in der Vorwoche in Madrid kassierte der zweimalige Rom-Sieger im Vorfeld des zweiten Grand-Slam-Turniers des Jahres damit den nächsten Rückschlag.

Berdych kämpft gegen Sandplatzkönig Nadal um einen Platz im Endspiel. Nadal, der in diesem Jahr bereits fünf Turniersiege gefeiert hat, musste gegen Ferrer wie schon im Achtelfinale gegen Ernests Gulbis (Lettland) über drei Sätze gehen. Erst nach 2:47 Stunden machte der siebenmalige French-Open-Sieger den Finaleinzug perfekt.

Im zweiten Halbfinale des mit rund 2,6 Millionen Euro dotierten Sandplatzturniers trifft Benoit Paire (Frankreich), der Marcel Granollers (Spanien) mit 6:1, 6:0 besiegt hatte, auf Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer (Schweiz) oder Jerzy Janowicz (Polen).

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/