196917.jpg

Djokovic und Tipsarevic melden sich krank ab

Harter Rückschlag für das serbische Davis-Cup-Team vor dem Duell mit Russland in Moskau. Die beiden Spitzenspieler Novak Djokovic und Janko Tipsarevic haben aufgrund einer Erkrankung ihre Auftakteinzel am Freitag absagen müssen. Der Australian-Open-Sieger Djokovic muss wegen einer grippeähnlichen Erkrankung auf seinen Einsatz gegen Michael Juschni verzichten. Auch der zweite Einzelspieler Tipsarevic, der in Melbourne erst in fünf Sätzen Roger Federer unterlag, fällt für das Match gegen Nikolai Dawydenko aus. Der 23-Jährige laboriert an einer Magen-Darm-Verstimmung.



Moskau scheint kein gutes Pflaster für Spieler aus anderen Nationen zu sein. Im Halbfinale im November zwischen Russland und Deutschland war der deutsche Spitzenspieler Tommy Haas an einer Magen-Darm-Verstimmung erkrankt und konnte bei der 2:3-Niederlage das zweite Einzel nicht bestreiten. Anschließende Gerüchte über eine Vergiftung des gebürtigen Hamburgers konnten aber nie bewiesen werden.

Serbien musste am Freitag statt seiner Spitzenspieler Doppelspezialist Nenad Zimonjic gegen Juschni aufstellen, der seit April kein Einzel mehr bestritten hat. Statt Tipsarevic trat Victor Troicki gegen Dawydenko an. Die Chancen der Serben auf den zuvor möglichen Erfolg in der russischen Hauptstadt waren damit deutlich gesunken.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/