photo_1368534412519-1-hd.jpg

Drei deutsche Spielerinnen in Nürnberg dabei

Nürnberg (SID) – Die drei Fed-Cup-Spielerinnen Julia Görges, Andrea Petkovic und Annika Beck stehen bei der ersten Auflage des neuen WTA-Turniers vom 8. bis 15. Juni in Nürnberg im Hauptfeld. Das verkündeten die Veranstalter im Rahmen einer Pressekonferenz am Dienstag. Außerdem wird das sogenannte Talent Team Deutschland auf den Sandplätzen des 1. FC Nürnberg aufschlagen.



Angeführt wird das Teilnehmerfeld von der letztjährigen French-Open-Finalistin Sara Errani, die Italienerin ist derzeit die Nummer sechs der Weltrangliste. 24 Spielerinnen stehen bereits für das Hauptfeld fest, hinzu kommen zwei WTA-Wildcards für Top-20-Spielerinnen sowie zwei Wildcards des Veranstalters, von denen eine bereits an Andrea Petkovic vergeben ist. In der Qualifikation werden vier weitere Plätze für das insgesamt 32 Namen umfassende Tableau ausgespielt.

Mit dem Turnier in Nürnberg bekommt die karge Turnierlandschaft im deutschen Profitennis endlich wieder Zuwachs. „Wir freuen uns riesig darüber“, sagte Barbara Rittner: „Das ist ein sehr positives Zeichen und eine weitere Bühne, auf der sich die Mädels präsentieren können.“

Zu Hochzeiten des Tennis-Booms gab es in einem Jahr sogar sechs WTA-Turniere in Deutschland. Außer beim Grand Prix in Filderstadt spielten die Damen auch in Hamburg, Berlin, Leipzig, München und Hannover.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/