photo_1374854760807-1-hd.jpg

DTB-Beirat will bei Suche nach Förderern helfen

Hamburg (SID) – Die Hilfe bei der Suche nach Förderern speziell des männlichen Nachwuchses hat beim Beirat des Deutschen Tennis Bundes (DTB) oberste Priorität. „Schon eine Summe zwischen 200.000 und 300.000 Euro würde uns sehr weiterhelfen“, sagte der Beiratsvorsitzende Jürgen Weber am Freitag am Sitz des Verbandes in Hamburg.



Das achtköpfige Gremium ist seit Mai 2012 ehrenamtlich in beratender Funktion für den DTB-Präsidenten Karl Altenburg tätig. Weber: „Wir unterstützen durch Kontakte das Team des Präsidenten.“ Etwaige eingeworbene Gelder sollen dazu verwendet werden, talentierten Junioren den Einstieg in das Profigeschäft zu erleichtern. Das nächste Treffen des Beirates findet am Rande des Davis-Cup-Spiels der deutschen Mannschaft gegen Brasilien vom 13. bis 15. September in Ulm statt.

Im deutschen Damentennis ist man bereits einen Schritt weiter. Dort beteiligt sich ein Sponsor (Porsche) maßgeblich an der finanziellen Förderung von sportlich begabten Jugendspielerinnen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/