In Monterrey schon ausgeschieden: Tatjana Maria

Erstrundenaus für Maria in Monterrey

Tatjana Maria ist im mexikanischen Monterrey zum vierten Mal in diesem Jahr bereits in der ersten Runde eines WTA-Turniers ausgeschieden. Die 28-Jährige aus Bad Saulgau unterlag beim mit 250.000 Dollar dotierten Wettbewerb der Kroatin Mirjana Lucic-Baroni mit 5:7, 4:6. Maria war die einzige deutsche Starterin im Hauptfeld von Monterrey.



Maria und Lucic-Baroni lieferten sich ein enges Duell, nach einer Stunde und 27 Minuten entschied die Kroatin das Match schließlich zu ihren Gunsten. Knackpunkt war das schwache Aufschlagspiel von Maria, die beim ersten Service auf eine magere Punktquote von 50 Prozent kam und Lucic-Baroni sieben Breaks ermöglichte.

Die an Position vier gesetzte Britin Johanna Konta löste ihre Erstundenaufgabe gegen Mariana Duque-Mariño aus Kolumbien souverän mit 6:3 und 6:3. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/