195747.jpg

Federer ringt Tipsarevic nieder

Bei den Australian Open in Melbourne hat Roger Federer das Achtelfinale erreicht. Der Weltranglistenerste hatte dabei gegen den Serben Janko Tipsarevic mehr Mühe als erwartet. In einem spektakulären Match behielt der Eidgenosse nach über vier Stunden Spielzeit mit 6:7, 7:6, 5:7, 6:1 und 10:8 nur knapp die Oberhand. In der Runde der letzten 16 trifft Federer nun auf Juan Monaco aus Argentinien oder den Tschechen Tomas Berdych.



Auch James Blake hat ein Marathon-Match hinter sich. Der US-Amerikaner kämpfte sich nach einem 0:2-Satzrückstand gegen den Franzosen Sebastien Grosjean in das Match zurück und siegte am Ende 4:6, 2:6, 6:0, 7:6 und 6:2. Im Achtelfinale trifft Blake nun auf den Kroaten Marin Cilic, der sich überraschend gegen den chilenischen Vorjahres-Finalisten Fernando Gonzalez mit 6:2, 6:7, 6:3 und 6:1 durchsetzte.

Keine Probleme hatte hingegen Novak Djokovic. Der Serbe hat durch ein lockeres 6:3, 6:1 und 6:3 über den US-Amerikaner Sam Querry das Achtelfinale erreicht.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/