photo_1358235620305-1-hd.jpg

Federer und Asarenka mit glatten Siegen

Melbourne (SID) – Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer (Schweiz) und die topgesetzte Titelverteidigerin Wiktoria Asarenka (Weißrussland) haben ohne große Mühe die zweite Runde der Australian Open in Melbourne erreicht.



Der 31-jährige Federer ließ in seinem Auftaktmatch dem Franzosen Benoit Paire beim 6:2, 6:4, 6:1 wenig Chancen. Asarenka hatte zuvor in der Rod-Laver-Arena die Rumänin Monica Niculesu mit 6:1, 6:4 besiegt.

Der an Position zwei gesetzte Federer greift beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres nach seinem fünften Melbourne-Coup. Die 23-jährige Asarenka hatte vor einem Jahr in Down Under ihren ersten Major-Titel geholt und die Führung im WTA-Ranking übernommen.

Auch US-Open-Gewinner Andy Murray aus Großbritannien präsentierte sich beim 6:3, 6:1, 6:3 gegen Robin Haase (Niederlande) in guter Verfassung. Titelverteidiger Novak Djokovic (Serbien) war bereits am Montag mühelos in die zweite Runde eingezogen. Der letztjährige Finalist Rafael Nadal (Spanien) hatte die mit einer Rekordsumme von 31,1 Millionen US-Dollar dotierte Veranstaltung wegen einer Virusinfektion absagen müssen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/