photo_1350203247855-1-hd.jpg

Federer will das Jahr als Nummer eins beenden

Shanghai (SID) – Nach 300 Wochen als Nummer eins der Tennis-Weltrangliste will Roger Federer den Platz an der Sonne bis zum Saisonende erfolgreich verteidigen. „Ich wäre am Ende des Jahres gerne die Nummer eins. Um dieses Ziel zu erreichen, muss ich so weitermachen und die Turniere in Basel, Paris und London gewinnen – ich vermute, ich habe eine Chance“, sagte der 17-malige Grand-Slam-Sieger.



Der 31-jährige Federer war beim ATP-Turnier in Shanghai in einer Neuauflage des Olympiafinales an dem britischen US-Open-Sieger Andy Murray gescheitert. Durch die Halbfinal-Teilnahme hielt er aber den Weltranglistenzweiten Novak Djokovic vorerst weiter auf Distanz. Der Serbe traf am Sonntag im Endspiel von Shanghai auf Murray.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/