2034941.jpg

Federer zieht über Gonzalez ins Semifinale ein

Roger Federer hat erneut das Halbfinale bei den French Open in Paris erreicht. Der Weltranglisten-Erste aus der Schweiz setzte sich nach großen Anlaufproblemen mit 2:6, 6:2, 6:3, 6:4 gegen den Chilenen Fernando Gonzalez durch. In der Vorschlussrunde spielt Federer am Freitag entweder gegen den Franzosen Gael Monfils oder den Spanier David Ferrer. Gegen beide hat er in seiner Karriere noch nie verloren.



Das erste Halbfinale von Roland Garros bestreiten am Freitag Titelverteidiger Rafael Nadal (Spanien) und der Weltranglisten-Dritte Novak Djokovic (Serbien). Beide waren bereits am Dienstag in die Runde der letzten Vier eingezogen. Nadal konnte Federer in den vergangenen beiden Jahren im Endspiel von Paris schlagen.

Federer setzte mit dem erneuten Vordringen in das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers seine beeindruckende Erfolgsserie fort. Er steht zum 16. Mal hintereinander im Semifinale bei einem der vier Major-Turniere.

Seit einer Drittrunden-Niederlage in Paris 2004 hat er bei einem Grand-Slam-Turnier kein Halbfinale mehr verpasst. Gonzalez, der Sieger des ATP-Turniers in München, musste im 17. Spiel seine erste Niederlage in dieser Saison auf einem Sandplatz hinnehmen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/