photo_1352985730228-1-hd.jpg

Ferrer und Stepanek eröffnen Davis-Cup-Finale

Prag (SID) – David Ferrer und Radek Stepanek werden am Freitag (16.00 Uhr) das Davis-Cup-Finale zwischen Titelverteidiger Spanien und Gastgeber Tschechien eröffnen. Das ergab die Auslosung am Donnerstag. Anschließend kommt es in Prag zum Duell zwischen der tschechischen Nummer eins, Tomas Berdych, und Nicolas Almagro. Im Doppel am Samstag stehen Lukas Rosol/Ivo Minar dem Duo Marcel Granollers/Marc Lopez gegenüber, das am vergangenen Wochenende beim ATP-Saisonfinale triumphiert hatte.



Für Sonntag ist dann das Topspiel zwischen Ferrer und Berdych, Nummer fünf und sechs der Welt, angesetzt, bevor Stepanek und Almagro das Finale bestreiten. Titelverteidiger Spanien muss im 100. Finale der Davis-Cup-Geschichte auf Superstar Rafael Nadal verzichten. Der Weltranglistenvierte befindet sich wegen seiner langwierigen Knieprobleme noch im Aufbautraining.

Spanien greift nach dem sechsten Titel, die Tschechen hoffen vor heimischer Kulisse auf den zweiten Triumph nach 1980 (damals noch Tschechoslowakei).

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/