photo_1374322127138-1-hd.jpg

Fognini zieht am Rothenbaum ins Finale ein

Hamburg (SID) – Der Italiener Fabio Fognini ist beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum ins Finale eingezogen. Der an Nummer zwölf gesetzte 26-Jährige, der im Viertelfinale Tommy Haas ausgeschaltet hatte, setzte sich im Halbfinale mit 6:4, 7:6 (7:1) gegen Nicolas Almagro (Spanien/Nr.3) durch und greift nach dem zweiten ATP-Titel seiner Karriere. Den Finalgegner ermitteln Roger Federer (Schweiz/Nr.1) und Qualifikant Federico Delbonis (Argentinien) am Nachmittag.



Fognini hatte am vergangenen Sonntag den Titel in Stuttgart gewonnen, als er im Finale Philipp Kohlschreiber besiegte. Die Nummer 25 der Welt, die nunmehr neun Matches auf der Tour in Serie gewonnen hat, dominierte den ersten Satz und schaffte die Entscheidung im Tiebreak des zweiten Durchgangs nach 1:49 Stunden Spielzeit.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/