photo_1365085695026-1-hd.jpg

Frankreich ohne Gasquet in Argentinien

Buenos Aires (SID) – Das französische Davis-Cup-Team muss im Viertelfinale in Argentinien (5. bis 7. April) auf Tennisprofi Richard Gasquet verzichten. Der Weltranglistenneunte laboriert an einer entzündeten Blase am Fuß. Gasquet wird in Buenos Aires von Gilles Simon (ATP-Nr. 13) ersetzt. An Position eins schlägt Jo-Wilfired Tsonga (Nr. 8) für Frankreich auf. Für das Doppel sind Michael Llodra (Nr. 61) und Julien Benneteau (Nr. 27) vorgesehen.



Argentinien spielt in der gleichen Besetzung wie beim 5:0-Erstrundensieg gegen Deutschland. Für das Team von Kapitän Martin Jaite schlagen Juan Monaco (Nr. 19), Carlos Berlocq (Nr. 71), Horacio Zeballos (Nr. 39) und David Nalbandian (Nr. 128) auf. Der Weltranglistensiebte Juan Martín del Potro fehlt erneut.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/