photo_1338579961087-1-hd.jpg

French Open: Kerber zieht ins Achtelfinale ein

Paris (SID) – Die deutsche Tennishoffnung Angelique Kerber hat ihren Siegeszug bei den French Open in Paris fortgesetzt und das Achtelfinale erreicht. Die Weltranglistenzehnte aus Kiel setzte sich gegen die Italienerin Flavia Pennetta mit 4:6, 6:3, 6:2 durch. Kerber trifft nun auf die ungesetzte Petra Martic, die Lokalmatadorin Marion Bartoli überraschend in der zweiten Runde ausgeschaltet hatte. Gegen die 21-jährige Kroatin hat die deutsche Nummer eins bislang in zwei Duellen zweimal verloren.



Durch den Sieg über Pennetta baute Kerber auch ihre Bilanz in Dreisatzmatches weiter aus. In diesem Jahr hat die 24-Jährige von 14 Spielen über die volle Distanz noch keines verloren. Zuvor hatte die Linkshänderin bei ihren vier Teilnahmen im Stade Roland Garros nur ein Spiel gewonnen. Durch ihren Einzug ins Achtelfinale des wichtigsten Sandplatzturniers der Welt hat Kerber bereits 280 Weltranglistenpunkte und 80.000 Euro Preisgeld sicher.

Am Samstag haben zudem Fed-Cup-Kollegin Julia Görges (Bad Oldesloe/Nr. 25) und Routinier Tommy Haas (Sarasota/USA) die Chance, in die Runde der besten 16 einzuziehen. Die 23-jährige Görges trifft auf die ungesetzte Niederländerin Arantxa Rus, der 34 Jahre alte Qualifikant Haas bekommt es mit dem an Position 17 gesetzten Franzosen Richard Gasquet zu tun.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/