TENNS-FRA-OPEN

Gibt es einen French Open Livestream?

Können Tennisfans einen French Open Livestream nutzen oder gibt es nur den klassischen Weg über das TV-Gerät?  Heutzutage sind die User nicht mehr an die Übertragungswege Fernsehen und Radio gebunden, um aktuelle Spielberichte und Ergebnisse zu verfolgen. Per Livestream oder Live-TV-Anbieter können sie die WTA-Tour, ATP-Turniere, den Davis Cup und Fed Cup auch am PC oder unterwegs auf dem Smartphone verfolgen.

Übertragungsrechte bis 2021 bei Eurosport

Die Eurosport-Gruppe hat ihre langjährige Partnerschaft mit dem französischen Tennisverband (FFT) für die europaweite Berichterstattung der French Open Grand Slam-Turniere bis 2021 ausgebaut. Der Vertrag beinhaltet die Live-TV-Rechte für Deutschland und zwölf weitere europäische Länder.

Die flächendeckende Berichterstattung von den French Open wird damit auf den beiden TV-Kanälen Eurosport und Eurosport 2, sowie auf PCs, Smartphones, Tablets und Smart TV via Eurosport Player oder dem Online-TV Angebot des Senders stattfinden. Abonnenten des Eurosport Player sollen dabei auch weiterhin von den Bonuskanälen für die parallele Berichterstattung von mehreren Matches profitieren können.

Eurosport-CEO Jean Thierry Augustin zeigte sich über die Zusammenarbeit erfreut: „Mit der Verlängerung bis ins Jahr 2021 und mit der höheren Übertragungsintensität durch zusätzliche Übertragungsrechte ist es uns gelungen, unsere Partnerschaft auf eine komplett neue Ebene zu bringen.“ Tennis sei ein Teil der „DNA“ von Eurosport und würde europaweit Millionen von Zuschauern begeistern.

French Open Livestream

Novak Djokovic konnte den Titel bei den French Open 2016 erstmals gewinnen und damit seine Grand Slam-Sammlung vervollständigen.

Eurosport Player für mehr Inhalte

Tennisfans denen die Übertragungen im Free-TV nicht ausreichen, können über den Eurosport Player zwischen den einzelnen Courts wählen. Das Entdecker-Abo kostet 6,99 € im Monat, hat keine Mindestlaufzeit und ist monatlich kündbar. Das Saison-Abo läuft über 12 Monate bei einem Preis von 59,99 €. Mit dem Eurosport Player können die Inhalte über Computer, Tablet und Smartphones empfangen werden. Für verschiedene Smart-TV-Modelle kann die Eurosport Player-App heruntergeladen werden.

Der TV-Sender Eurosport 2 ist über Kabel bei verschiedenen Anbietern in Paketen erhältlich. In HD-Qualität gibt es den Sender nur über SKY. Über Satellit ist Eurosport 2 nur im SKY-Paket empfangbar.

French Open Livestream

Dieses Jahr wird Andy Murray einen erneuten Versuch auf den French Open-Titel wagen. 2016 unterlag der Brite im Finale Novak Djokovic.

Nach den Australian Open, vor den French Open

Die Australian Open sind vorbei, jetzt ist die Aufmerksamkeit der Tenniswelt auf das zweite Majorturnier des Jahres gelegt – die French Open.

Rafael Nadal und Roger Federer waren bei vielen Experten im Vorfeld der Australian Open bereits abgeschrieben. Beide straften ihren Kritikern Lügen und trafen im Finale von Melbourne aufeinander. Doch wie wird es bei den French Open aussehen? Kann Rafael Nadal „La Decima“, seinen zehnten Titel bei den French Open einfahren oder wird Vorjahressieger Novak Djokovic triumphieren?

French Open Livestream

Es gibt die Möglichkeit die French Open online über den Wettanbieter bet365 zu verfolgen. Dafür muss man sich auf der bet365-Homepage registrieren und einen Betrag auf sein Nutzerkonto einzahlen. Nachdem der User das Geld überwiesen hat, können die Spiele im Livestream verfolgt werden.

French Open Livestream

Garbine Muguruza besiegte im letzten Jahr Serena Williams und konnte sich erstmals als French Open-Siegerin feiern lassen.

Favoriten auf den Titel

Novak Djokovic ist Favorit auf den Titel in Roland Garros. Im letzten Jahr konnte der Serbe seinen ersten Grans Slam-Titel von Paris feiern. Doch neben Djokovic zählt Vorjahresfinalist Andy Murray ebenso zu den Favoriten. Außerdem erheben 2015-Sieger Stan Wawrinka und der neunmalige Champion Rafael Nadal Anspruch auf den Turniersieg. Gegen beide Spieler verlor Novak Djokovic im Endspiel, bis er sich 2016 erstmals den Titel sichern konnte. Kei Nishikori, David Goffin und Milos Raonic zählen neben Australian Open-Sieger Roger Federer zum erweiterten Kreis der Titelaspiranten.

Kann Serena Williams in Roland Garros ihren 24. Majortitel einfahren? Es wird nicht einfach für die Amerikanerin, da sie nur drei ihrer Grand Slam-Titel bei den French Open gewinnen konnte. Im letzten Jahr feierte Garbine Muguruza den Turniersieg, nachdem sie im Finale gegen Serena Wlliams gewann. Auch Maria Sharapova, die von 2012 – 2014 Finalistin der French Open war und den Titel dabei zweimal gewinnen konnte, wird nach ihrer Dopingsperre ein Wörtchen um den Titelgewinn mitreden wollen.

Fazit

Als Tennisfan hat man im Free-TV nur die Möglichkeit die Übertragungen der French Open über Eurosport zu verfolgen. Sollte der Sender gerade ein Spiel übertragen, für das man sich selbst nicht interessiert, hat man Pech gehabt. Die kostenpflichtige Erweiterung, Eurosport 2, bekommt der User über Kabel oder Satellit. In HD Qualität muss allerdings ein SKY-Paket gebucht werden, was sich in den Kosten widerspiegelt. Außerdem gibt es die Möglichkeit des Eurosport Player die French Open auf mobilen Endgeräten oder dem Smart-TV zu empfangen. Auch hier muss ein Abo abgeschlossen werden. Das Entdecker-Abo ist jedoch monatlich kündbar. Eine Alternative bietet der Wettanbieter bet365. Nachdem man sich auf der Homapage registriert- und einen Betrag auf sein Nutzerkonto eingezahlt hat, können die Matches im French Open Livestream verfolgt werden.

Die Angebote für die Übertragung der French Open im Überblick

  •  Eurosport im Free-TV (ausgewählte Übertragungen, Programm rund um die French Open)
  • Eurosport 2 im Pay-TV (über den Kabelanbieter in Paketen verfügbar, in HD-Qualität nur im SKY-Paket. Über Satellit nur im SKY-Paket verfügbar)
  • Eurosport Player (im Entdecker-Abo für 6,99/Monat, monatlich kündbar. Für 12 Monate 59,99 €. Empfangbarkeit auf allen mobilen Endgeräten und über Smart-TV-Apps)
  • bet365 (Registrierung auf der Homepage erforderlich, Betrag auf das Nutzerkonto einzahlen)

 

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/