photo_1371635854331-1-hd.jpg

Fünf Deutsche in Wimbledon gesetzt

London (SID) – Angeführt von Tommy Haas als Nummer 13 und Angelique Kerber als Nummer sieben sind fünf deutsche Tennisprofis in den Einzel-Wettbewerben von Wimbledon gesetzt. Hinter Haas wird im Herreneinzel Philipp Kohlschreiber als Nummer 16 geführt. Im Dameneinzel sind Sabine Lisicki und Mona Barthel an Position 23 bzw. 31 notiert. Die Auslosung erfolgt am Freitag, das Turnier beginnt am kommenden Montag.



Bei den Herren ist der Weltranglistenerste Novak Djokovic (Serbien) die Nummer eins der Setzliste, gefolgt von Vorjahresfinalist Andy Murray (Großbritannien), Titelverteidiger Roger Federer (Schweiz) sowie den beiden Spaniern David Ferrer und Rafael Nadal. Im Dameneinzel ist die Weltranglistenerste und Titelverteidigerin Serena Williams (USA) vor Wiktoria Asarenka (Weißrussland), Maria Scharapowa (Russland) und Vorjahresfinalistin Agnieszka Radwanska (Polen) topgesetzt.

Auch im Damendoppel stehen zwei deutsche Namen in der Setzliste. Anna-Lena Grönefeld wird zusammen mit der Tschechin Kveta Peschke an Nummer sieben geführt, Julia Görges und Barbora Zahlavova-Strycova (Tschechien) sind an 16 gesetzt.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/