photo_1346097659906-1-hd.jpg

Görges scheitert in Runde eins

New York (SID) – (SID) – Julia Görges ist überraschend als erste von 16 deutschen Tennisprofis in der ersten Runde der US Open ausgeschieden. Die Weltranglisten-21. aus Bad Oldesloe verlor ihr Auftaktmatch in New York mit 6:7 (4:7), 1:6 gegen die Qualifikantin Kristyna Pliskova. Die Tschechin steht im Ranking 104 Plätze hinter der Fed-Cup-Spielerin.



Zuletzt war Görges 2009 in der ersten Runde von Flushing Meadows gescheitert. Im Tiebreak des Auftaktsatzes lag die Stuttgart-Siegerin von 2011 bereits mit 4:2 in Führung, verlor dann aber völlig den Faden und gab fünf Punkte in Folge ab. Auch danach konnte Görges zu selten ihr druckvolles Spiel aufziehen und eine zweieinhalbstündige Regenpause zu Beginn des zweiten Satzes nicht zu ihren Gunsten nutzen.

Insgesamt gingen 16 deutsche Tennisprofis (10 Männer/6 Frauen) im Hauptfeld an den Start. Allein der Sieger des letzten Major-Turniers des Jahres kassiert sowohl bei den Männern als auch den Frauen 1,9 Millionen Dollar (1,55 Millionen Euro). Titelverteidiger sind der Serbe Novak Djokovic und Samantha Stosur aus Australien.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/