photo_1366823953373-1-hd.jpg

Görges zieht ins Achtelfinale von Stuttgart ein

Stuttgart (SID) – Julia Görges steht als dritte deutsche Spielerin im Achtelfinale des WTA-Turniers in Stuttgart. Die Weltranglisten-30. aus Bad Oldesloe profitierte in ihrem Auftaktmatch von der Aufgabe von Kirsten Flipkens. Die Belgierin, Nummer 22 des WTA-Rankings, konnte beim Stand von 6:2, 2:1 für Görges wegen einer Verletzung nicht weiterspielen.



Damit trifft die 24-jährige Görges, die das Sandplatzturnier in Stuttgart 2011 gewonnen hatte, am Donnerstag auf die ehemalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova. Die an Position fünf gesetzte Tschechin hatte zuvor Wildcard-Inhaberin Annika Beck (Bonn) mit 7:5, 6:7 (0:7), 6:3 bezwungen.

Am Dienstag hatte bereits Sabine Lisicki (Berlin) den Sprung in die Runde der letzten 16 geschafft. Die Weltranglistensechste Angelique Kerber (Kiel/Nr. 3) stand nach einem Freilos in der ersten Runde bereits vorzeitig im Achtelfinale, in dem sie am Donnerstag gegen die Russin Anastasja Pawljuschenkowa spielt. Lisicki muss gegen Samantha Stosur (Australien/Nr. 6) oder Jelena Jankovic aus Serbien antreten.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/