Grönefeld steht mit Partner Farah im Mixed-Finale

Grönefeld im Mixed-Finale von Paris

Paris (SID) – Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) hat mit ihrem Mixed-Partner Robert Farah aus Kolumbien das Finale der French Open in Paris erreicht. Die ungesetzte Kombination besiegte in der Vorschlussrunde die australisch-amerikanische Paarung Casey Dellacqua/Rajeev Ram mit 6:7 (5:7), 6:3, 10:5.



Im Finale treffen Grönefeld/Farah am Donnerstag auf die an Position sieben gesetzten Gabriela Dabrowski/Rohan Bopanna (Kanada/Indien). 2014 hatte Grönefeld mit ihrem niederländischen Partner Jean-Julien Rojer bereits den Mixed-Titel der French Open gewonnen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/