photo_1373032010130-1-hd.jpg

Grönefeld verliert im Doppel-Halbfinale

London (SID) – Sabine Lisicki bleibt die einzige deutsche Wimbledonfinalistin in diesem Jahr. Im Damendoppel scheiterte Fed-Cup-Spielerin Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) an der Seite der Tschechin Kveta Peschke im Halbfinale. Das Duo vergab gegen Ashleigh Barty/Casey Dellacqua (Australien) einen Satzball und verlor 6:7 (6:8), 2:6. Doppelspezialistin Grönefeld hatte 2009 beim bedeutendsten Tennisturnier der Welt im Mixed mit Mark Knowles (Bahamas) triumphiert.



Bei den Junioren verpasste Maximilian Marterer das Endspiel. Der 18 Jahre alte Nürnberger verlor gegen den Südkoreaner Hyeon Chung 6:7, 1:6, 3:6. French-Open-Finalist Alexander Zverev (Hamburg) hatte im Viertelfinale aufgeben müssen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/