Day Three: The Championships – Wimbledon 2015

Noch einmal Wimbledon: Haas bekommt Wildcard für den heiligen Rasen

Tommy Haas darf im Rahmen seiner Abschiedstournee auch bei den All England Championships in Wimbledon aufschlagen. Der All England Club gab dem 39-jährigen gebürtigen Hamburger eine Wildcard für das Turnier vom 3. bis 16. Juli. Der frühere Weltranglistenzweite ist im Ranking nur noch die Nummer 252 und wäre damit sogar nicht für das Quali-Turnier in Wimbledon startberechtigt gewesen.



Seit 1977 werden in Wimbledon Wild Cards für verdiente Spieler vergeben, die sich nicht sportlich für die All England Championships qualifizieren können. Goran Ivanisevic war 2001 der bislang einzige Wild-Card-Inhaber, der das Turnier gewinnen konnte. 2009 hatte Haas bei seinem besten Ergebnis in Wimbledon erst im Halbfinale gegen den späteren Sieger Roger Federer verloren.

Sieg gegen Federer in Stuttgart

Beim Vorbereitungsturnier in Halle (Westfalen) war Haas am Dienstag in der ersten Runde 4:6, 4:6 am Australier Bernard Tomic gescheitert. Zuvor hatte der ehemalige Weltranglistenzweite am Stuttgarter Weissenhof überraschend den siebenmaligen Wimbledon-Sieger Federer besiegt, war dann aber im Viertelfinale gegen Mischa Zverev ausgeschieden.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/