photo_1345054877277-2-hd.jpg

Haas & Görges verlieren in Runde zwei von Cincinnati

Cincinnati (SID) – Halle-Sieger Tommy Haas hat nach hartem Kampf das Achtelfinale des ATP-Turniers in Cincinnati verpasst. Die deutsche Nummer zwei verlor in der zweiten Runde der mit 2.825.280 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung im Bundesstaat Ohio mit 5:7, 2:6 gegen den an Nummer sechs gesetzten Argentinier Juan Martin del Potro. Nach fast eineinhalb Stunden musste der 34-Jährige den ersten Satz abgeben, im zweiten Durchgang fehlten gegen den elf Jahre jüngeren Kontrahenten dann die Kräfte. Erst am Vortag hatte Haas in Runde eins nach 3:22 Stunden del Potros Landsmann David Nalbandian in drei Sätzen niedergekämpft.



Den Sprung ins Achtelfinale verpasste auch Davis-Cup-Spieler Florian Mayer. Der 28-Jährige unterlag Nikolay Davydenko klar mit 3:6, 3:6. Mayer, Nummer 24 der Welt, musste sich dem 26 Plätze niedriger gelisteten Russen schon nach 1:12 Stunden geschlagen geben. Dawydenko nutzte seinen ersten Matchball.

Bei den Frauen ist das Turnier für Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ebenfalls bereits nach Runde zwei beendet. Die 23-Jährige aus Bad Oldesloe musste sich nach einem ganz schwachen zweiten Satz der an Nummer 17 gesetzten Anastasia Pawljutschenkowa deutlich mit 3:6, 0:6 geschlagen geben. Für Görges war es im dritten Match gegen die Russin auf der Tour die erste Niederlage.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/