photo_1354096051373-1-hd.jpg

Haas: „Hatte sehr gute Zeit mit Carsten Arriens“

Köln (SID) – Tennisprofi Tommy Haas hat sich erstmals öffentlich zum neuen Davis-Cup-Teamchef geäußert. „Ich kenne Carsten Arriens gut und hatte eine sehr gute Zeit mit ihm in unserer zweijährigen Zusammenarbeit“, sagte Haas dem SID: „Er kennt das Team, was ein großer Vorteil ist. Alles andere wird sich zeigen.“ Arriens hatte Haas bis Anfang 2012 betreut.



Ob Tommy Haas beim Davis-Cup-Auftakt 2013 in Argentinien (1. bis 3. Februar) dabei sein wird, wollte er noch nicht verraten. Zum bislang letzten Mal hatte der 34-Jährige im Februar bei der 1:4-Niederlage gegen Argentinien in Bamberg im Team gestanden. Für das Relegationsspiel gegen Australien (3:2) hatte Haas abgesagt.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/