bet-at-home Open 2012 – Day 5

Haas verliert Finale von Hamburg

Hamburg (SID) – Lokalmatador Tommy Haas hat seinen ersten Triumph beim Sandplatzturnier am Hamburger Rothenbaum verpasst. Der 34 Jahre alte Tennis-Routinier musste sich im Finale vor rund 7000 Zuschauern dem an Nummer drei gesetzten Argentinier Juan Monaco nach 2:00 Stunden 5:7, 4:6 geschlagen geben. Für den 28-jährigen Südamerikaner war es in diesem Jahr bereits der dritte Sieg auf der ATP-Tour.



Damit bleibt Michael Stich weiter der bisher letzte deutsche Tennisprofi, der in Hamburg gewinnen konnte. Der heutige Turnierdirektor holte sich 1993 den Sieg bei der Traditionsveranstaltung.

Haas, der nach zahlreichen Verletzungen zuletzt das Rasenturnier in Halle gewonnen hatte und sich durch den Finaleinzug in seiner Heimatstadt wieder unter die Top 40 der Weltrangliste verbessern wird, verlor nach starkem Beginn zunehmend die Kontrolle über die Partie und hatte Monacos aggressivem und variablem Grundlinientennis in den entscheidenden Momenten letztlich nichts mehr entgegenzusetzen. Für den Wahlamerikaner war es im fünften Duell mit Monaco die vierte Niederlage.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/