Halep feiert Auftaktsieg beim WTA-Finale in Singapur

WTA-Finale: Halep schlägt Keys zum Auftakt

Die Weltranglistenvierte Simona Halep ist mit einem Sieg in das WTA-Finale in Singapur gestartet. Die Rumänin besiegte zum Auftakt der Roten Gruppe Madison Keys in 69 Minuten mit 6:2, 6:4.

Die 25-jährige Halep, die in diesem Jahr bislang drei Turniere (Madrid, Bukarest, Montreal) gewann, hatte 2014 beim Saison-Abschlussevent der besten acht Spielerinnen im Finale gestanden. Am Sonntagmittag besiegte in der zweiten Gruppenpartie des Tages die topgesetzte Angelique Kerber (Kiel) die Slowakin Dominika Cibulkova mit 7:6, 2:6, 6:3.

Halep schlägt Keys – die Highlights

40 Fehler von Keys

In der Parallelstaffel stehen sich Titelverteidigerin Agnieszka Radwanska (Polen), Karolina Pliskova (Tschechien), French-Open-Siegerin Garbine Muguruza (Spanien) und Svetlana Kuznetsova (Russland) gegenüber.

Halep zeigte im Sports Hub eine solide Leistung, profitierte aber ach von insgesamt 40 unerzwungenen Fehlern der 21-jährigen Keys. Die Rechtshänderin aus Boca Raton/Florida hat sich zum ersten Mal für das WTA-Finale qualifiziert. Halep ist zum dritten Mal dabei. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/