photo_1342537681824-1-hd.jpg

Hamburg: Stebe verpasst Überraschung gegen Monaco

Hamburg (SID) – Tennis-Profi Cedrik-Marcel Stebe (Vaihingen/Enz) hat beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum die erste große Überraschung knapp verpasst und sein Auftaktmatch gegen den an Nummer drei gesetzten Argentinier Juan Monaco nach großem Kampf doch noch verloren. Der 21-Jährige steigerte sich nach nervösem Beginn in seinem Auftaktmatch auf dem Centre Court und sah im dritten Satz gegen den um 69 Weltranglistenplätze besser positionierten Monaco schon wie der Sieger aus, musste sich von einer Knieverletzung beeinträchtigt am Ende aber mit 4:6, 6:3, 5:7 geschlagen geben.



Dagegen hatte zuvor Davis-Cup-Spieler Florian Mayer (Bayreuth) die Runde der letzten 16 erreicht. Der 28-Jährige hatte bei seinem 7:6 (9:7), 7:5-Sieg im Erstrundenmatch gegen den Qualifikanten Horacio Zeballos aus Argentinien aber mehr Probleme als erwartet.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/