195464.jpg

Hewitt locker weiter, Baghdatis schlägt Johansson

Die australischen Tennisfans hatten am zweiten Tag der Australian Open Grund zur Freude. Lokalmatador Lleyton Hewitt ist ohne Mühe in die zweite Runde des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres eingezogen. Der an Position 19 eingestufte „Aussie“ gewann sein Auftaktmatch gegen den Belgier Steve Darcis locker in drei Sätzen mit 6:0, 6:3 und 6:0. In Runde zwei bekommt es Hewitt nun mit dem Usbeken Denis Istomin zu tun.



Auch Marcos Baghdatis steht in der nächsten Runde. Der Tennisprofi aus Zypern, in Melbourne an Nummer 15 gesetzt, gewann zum Auftakt in vier Sätzen gegen den ehemaligen Australian-Open-Sieger Thomas Johansson aus Schweden mit 7:6 (7:0), 6:2, 3:6 und 6:3. In Runde zwei trifft der Melbourne-Finalist von 2006 auf den Sieger der Partie zwischen dem Russen Marat Safin und Ernests Gulbis aus Lettland.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/