IMG_8392

Im Video: Schlangen-Alarm beim Challenger in Fürth!

Beim Challenger-Turnier in Fürth gab es Anfang der Woche einen Schlangen-Alarm auf dem Court. Wie die Veranstalter das Tier einfingen, gibt es bei uns im Video zu sehen.

Foto und Video: CD

Julian Reister und Caio Zampieri waren gerade kurz davor, die Einschlagphase ihrer Erstrundenpartie beim Challenger-Turnier in Fürth zu beenden. Plötzlich tauchte auf dem Court hinter der Grundlinie eine rund zwei Meter lange Schlange auf, die sich langsam über die rote Asche bewegte. Die Spieler registrierten den ungewöhnlichen Besucher zunächst gar nicht, wurden erst aufmerksam, als die Zuschauer aufgeregt „Stop“ riefen.

Turnierdirektor André Zietsmann und Pedro Lorente, der Platzwart des TV 19860 Fürth, fingen das Tier mit einem Besenstiel und einer Plastiktüte ein, anschließend setzten sie es in einem Waldgebiet in der Nähe aus.

Offenbar handelte es sich bei dem Reptil um eine Ringelnatter, die in großen Teilen Europas und Asiens verbreitet ist und in der Regel völlig ungefährlich für den Menschen ist.

Nach einer kurzen Pause wurde das Match fortgesetzt – Julian Reister siegte mit 7:6, 6:4.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/