210468.jpg

Ivanovic auf dem Weg zu alter Stärke

Ana Ivanovic ist offenbar dabei, zu ihrer alten Form zurückzufinden. Nachdem die Serbin in den letzten Wochen einige unerwartete Niederlagen einstecken musste, hat sie beim WTA-Turnier von Peking nun das Viertelfinale erreicht. Die an Nummer zwei gesetzte Serbin überwand die Französin Alize Cornet letztlich souverän mit 6:1 und 7:6 (7:1). Auch die Russin Swetlana Kusnezowa, Nummer vier der Setzliste, wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann gegen ihre Landsfrau Alla Kudrijawzewa in zwei Sätzen (6:2, 6:3).



Auch das WTA-Turnier von Seoul wird bisher von einer Russin dominiert: Maria Kirilenko setzte sich in der Runde der letzten 18 gegen die Tschechin Lucie Safarova mit 6:3, 6:3 durch und bestätigte so ihre Favoritenrolle.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/